Kontakt: 05233/8455 - Jahnstraße 24-26, 32839 Steinheim

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

 

sicherlich haben Sie / habt ihr in den letzten Tagen mitbekommen, dass sich das Coronavirus, das ursprünglich in China aufgetreten ist, mittlerweile auch in Deutschland und da besonders in Nordrhein-Westfalen ausbreitet.

Hier in Steinheim oder der näheren Umgebung sind derzeit keine Fälle von Infektionen bekannt, dennoch müssen wir die Situation ernst nehmen – natürlich ohne in Panik zu geraten.

Was wir alle jetzt unbedingt beachten sollten, um uns vor einer möglichen Infektion zu schützen, sind die gängigen Hygieneregeln:

Hier noch einmal die wichtigsten Regeln, die wir hier in der Schule beachten sollten:

  • Beim Husten oder Niesen sollte größtmöglichen Abstand zu anderen Personen gehalten werden. Am besten dreht man sich weg oder hustet / niest in die Armbeuge oder in ein Papiertaschentuch.
  • Auf die Handhygiene muss geachtet werden. Das regelmäßige, ausreichend lange (20-30 Sekunden) Waschen der Hände mit Wasser und Seife ist ganz wichtig.
  • Ebenso ist es wichtig, Abstand von anderen Personen zu halten und Trinkgläser nicht gemeinsam mit anderen zu benutzen.

Ich bitte alle Schülerinnen und Schüler, auf diese Regeln der Hygiene zu achten und sie anzuwenden.

Noch eine dringende Bitte an die Eltern:

Wenn Sie oder Menschen in Ihrer näheren Umgebung in den letzten 14 Tagen in einem der Risikogebiete waren – aktuell Gebiete in China, im Iran, in Italien und Südkorea, aber auch derzeit betroffene Gebiete in Deutschland (genauere Informationen über die aktuelle Entwicklung auf der Website des Robert Koch Instituts) – so melden Sie dies bitte dem Gesundheitsamt und der Schule.

Menü schließen