Von Steinheim nach Australien mit dem Fahrrad!

Nach dem sensationellen Erfolg des Sponsorenlaufes im September gibt es aktuell aus sportlicher Sicht wieder Grund zur Freude: Die Realschule Steinheim belegt beim Stadtradeln im Kreis Höxter den 5. Platz und ist zudem nicht nur das größte Team, sondern auch das Team mit den meisten erstrampelten Kilometern in der Gemeinde Steinheim.

Das aus 185 TeilnehmerInnen bestehende Team fuhr vom 28.05. bis 17.06.21 insgesamt 14.560 km mit dem Fahrrad, das entspricht der Strecke von Steinheim nach Australien.


Sportlehrer Manuel Budde, der die Aktion betreute, ist stolz auf „eine wirklich tolle Leistung unserer Schulgemeinschaft“. Er weist darauf hin, dass Bewegung gerade in diesen schwierigen Zeiten der Corona-Pandemie elementar wichtig ist. Außerdem leisten wir durch Nutzung des Fahrrades alle einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- bzw. Klimaschutz.

„eine wirklich tolle Leistung unserer Schulgemeinschaft“

Manuel Budde

Als Lohn für die fast 15.000 km nahm Schulleiterin Verena Speer-Ramlow im Rahmen der Auszeichnungsfeier im Kreishaus Höxter aus den Händen des Landrates Michael Stickeln nebst der Urkunde einen Präsentkorb entgegen, der dann in der Schule stellvertretend von den beiden Schülersprechern in Empfang genommen wurde.




Text: Mh