Ein sichtbares Zeichen für den Frieden

Große Betroffenheit herrscht unter den Schülern der Realschule Steinheim über den
Krieg in der Ukraine. Vor dem tragischen Geschehen dort kann auch die Realschule
nicht die Augen verschließen und hat sich daher an der regionalen Aktion „Ukraine
Hilfe – Kreis Höxter“ beteiligt. Es wurden zwei Anhängerladungen Sachspenden
gesammelt und an die Steinheimer Firma Mahlmann übergeben, die dafür sorgt,
dass alles bei den aus der Ukraine geflüchteten Menschen ankommt.

(mehr …)

So ein Theater!

Am Donnerstag, den 3.2.22 öffnete sich für die SchülerInnen der Klassen 8 und 9 der Theatervorhang in der Aula des Schulzentrums. Das Ensemble Radiks aus Berlin führte das mobile Theaterstück „Wir waren mal Freunde“, das 2017 auf dem Deutschen Präventionstag ausgezeichnet wurde, auf. In der dokumentarischen Krimigeschichte steht das wichtige Thema „Respekt und Toleranz im täglichen Miteinander“ im Zentrum.

(mehr …)